Graues Flammenkreuz auf

Paulus-Stift

Mitten in Viersen und mitten im Leben

Das Paulus-Stift im neuen Haus der Caritas bietet älteren Menschen ein schönes Zuhause in einer modernen Pflegeeinrichtung. Unser Haus liegt im Zentrum von Viersen, direkt neben der Festhalle. Wer hier wohnt, ist mittendrin: mitten in der Stadt und mitten im Leben.

titelVier Wohngruppen

Im Paulus-Stift stehen 75 Altenheimplätze überwiegend in Einzelzimmern zur Verfügung. Sie verteilen sich auf vier offene Wohngruppen. Jedes Zimmer verfügt über ein schönes Bad, das barrierefrei ausgestattet ist. Weitere 14 Frauen und Männer leben in einer „integrierten Hausgemeinschaft“ für demente ältere Menschen. Die Senioren und ihre Angehörigen haben einen festen Ansprechpartner, der mit ihrer persönlichen Situation vertraut ist.

Viel Komfort und Atmosphäre

Das Paulus-Stift bietet Ihnen viel Komfort. Vom Mobiliar über die technische Ausstattung bis hin zu unserem gastronomischen Angebot bleiben keine Wünsche offen. Aber wichtiger noch als all das ist die Atmosphäre in unserem Haus. Sie wird von den Menschen bestimmt, die hier leben und arbeiten. Das Freizeitangebot im Paulus-Stift ist bunt und umfasst beispielsweise Gymnastik, Meditationen oder Stadtbummel.

Einmalig: Nachbarschaft zum Mehrgenerationenhaus

Eine Besonderheit des Paulus-Stifts ist die Nachbarschaft zum Mehrgenerationenhaus des Caritasverbandes. Die Begegnungsstätte für Jung und Alt ist ebenfalls ins neue Haus der Caritas gezogen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Senioren-Wohnstifts haben die Möglichkeit, an den Angeboten des Mehrgenerationenhauses teilzunehmen – vom Stadtteilfrühstück bis zum gemeinsamen Theaterspiel von Senioren und Jugendlichen. Diese Kombination findet man weit und breit nirgends.

 

Paulus-Stift

Leiterin: Petra Möllecken

Heierstr. 17
41747 Viersen

Tel.: 0 21 62 - 93 893 0
Fax: 0 21 62 - 93 893 511

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage:
www.paulus-stift.de