Graues Flammenkreuz auf

News header

HomeNews

Lebensqualität für Senioren

Kempener Caritas-Tagespflege besteht seit 20 Jahren

(28.10.2014) Seit 20 Jahren besteht die Tagespflege des Caritasverbandes für die Region Kempen-Viersen im Kempener Haus Wiesengrund. Die Einrichtung trägt dazu bei, dass ältere Menschen möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

Weiterlesen...

 

Gertrud Fernand wurde 106

Die älteste Bürgerin Nettetals hat viel Humor

(20.10.2014) 106 Jahre wurde Gertrud Fernand, die älteste Bürgerin Nettetals, am Montag. Ihren Geburtstag feierte sie mit ihrer Familie und Nachbarn. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Christian Wagner.

Weiterlesen...

 

Richtfest am Irmgardisstift

Caritas errichtet Neubau als Teil eines Seniorenzentrums

(01.10.2014) „Das Neue wagen, damit das Alte erhalten bleiben kann“ – dieser Satz von Bürgermeister Günter Thönnessen kennzeichnete das Richtfest des Neubaus am Altenheim Irmgardisstift Süchteln. Der Caritasverband für die Region Kempen-Viersen errichtet hier ein Gebäude mit Platz für vier Altenheim-Wohngruppen und 24 Senioren-Wohnungen.

Weiterlesen...

 

„Weit weg ist näher als du denkst"

Pfarrgemeinden feiern am Wochenende den Caritassonntag

(24.09.2014). „Weit weg ist näher als du denkst“ – unter diesem Motto steht der Caritassonntag am kommenden Wochenende, 28. September. Zahlreiche Pfarrgemeinden in der Region beschäftigen sich in ihren Gottesdiensten mit der „globalen Nachbarschaft“.

Weiterlesen...

 

Dr. Odenthal bleibt Caritas-Vorsitzende

Harald Jansen leitet neuen Aufsichtsrat des Verbandes

(15.09.2014). Der Caritasverband für die Region Kempen-Viersen hat seine Führungsgremien neu gewählt. Dr. Ingeborg Odenthal bleibt die Erste Vorsitzende der Caritas. Erstmals wählte der Caritasrat einen eigenen Vorsitzenden. Harald Jansen, seit fast 30 Jahren Mitglied des Caritasrates, übernahm dieses Amt.

Weiterlesen...

 

Dringend gesuchte Fachkräfte

20 Absolventen am Fachseminar für Altenpflege der Caritas

(01.09.2014) Sie haben einen Beruf mit Zukunft erlernt: 20 Schülerinnen und Schüler des Fachseminars für Altenpflege des Caritasverbandes für die Region Kempen-Viersen legten jetzt ihr Examen als staatlich geprüfte Altenpflegerinnen bzw. Altenpfleger ab. Während einer Feierstunde erhielten sie ihre Zeugnisse.

Weiterlesen...

 

Caritas pflegt täglich 200 Menschen

Pflegestation Kempen besteht seit 35 Jahren – 28 Mitarbeiter

(07.08.2014) „Wir helfen, pflegen und beraten“ – seit 35 Jahren arbeitet die Caritas-Pflegestation Kempen nach diesen Motto, das sich auf den weißen Dienstautos mit dem leuchtend roten Caritas-Logo findet. Täglich versorgen die Fachkräfte der Caritas rund 200 Kempener und Grefrather in deren häuslicher Umgebung.

Weiterlesen...

 

Pionierarbeit der Caritas ausgezeichnet

Verband erhielt Palliativ-Preis für neue Fortbildung

(04.07.2014) Der Caritasverband für die Region Kempen-Viersen ist mit dem Anerkennungs- und Förderpreis für ambulante Palliativversorgung ausgezeichnet worden. Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin würdigte damit die Pionierarbeit der Caritas auf dem Gebiet der systemischen Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen.

Weiterlesen...

 

Caritas: Immer mehr Menschen benötigen Hilfe

Gleichzeitig verschlechtern sich die Rahmenbedingungen

(11.06.2014) Der Caritasverband für die Region Kempen-Viersen verzeichnet eine steigende Nachfrage nach pflegerischen Leistungen. Gleichzeitig muss er seine Arbeit für Menschen in Not unter schwierigeren Bedingungen leisten.

Weiterlesen...

 

Caritas protestiert in Düsseldorf

Altenpflege-Fachseminare fordern Kostendeckung

(08.05.2014) Schüler und Lehrer des Nettetaler Fachseminars für Altenpflege gehen auf die Straße: Sie demonstrieren am kommenden Montag in Düsseldorf für eine ausreichende Finanzierung des theoretischen Teils der Altenpflege-Ausbildung.

Weiterlesen...

 

Fachseminar zieht nicht zum AKH

Caritasverband plant neuen Standort in Viersen am Kränkelsweg

(11.04.2014) Das Fachseminar für Altenpflege des Caritasverbandes wird nicht in Räume des Allgemeinen Krankenhauses (AKH) in Viersen ziehen. Ein entsprechender Bericht der Rheinischen Post treffe nicht zu, sagt Caritas-Geschäftsführer Peter Babinetz. Der Verband beabsichtigt vielmehr, das Fachseminar ab Sommer in Räumen der Firma Paul Metz in Viersen am Kränkelsweg unterzubringen.

Weiterlesen...

 

Kundschafter für soziale Not

Caritasverband bildet Arbeitsgemeinschaften vor Ort

(10.03.2014). „Caritas schaffen wir nur gemeinsam“ – unter diesem Motto strebt der Caritasverband einen intensiveren Austausch mit seinen Mitgliedern über soziale Themen vor Ort an. Ende März treten erstmals drei „Arbeitsgemeinschaften Caritas“ auf Ebene der Gemeinschaften von Gemeinden in der Region zusammen. Dazu sind alle Mitglieder eingeladen.

Weiterlesen...

 

Seite 7 von 13